Mittwoch, 10. April 2019

Was sind CompTIA Stackable Zertifizierungen?





von Isabelle Trautmann


CompTIA Stackable Zertifizierungen wurden Anfang 2018 eingeführt und erkennen Fachleute an, die mehrere CompTIA Zertifizierungen besitzen.

Jede Stackable Zertifizierung ist auf eine bestimmte Rolle in der IT abgestimmt und bestätigt ein tiefes Maß an Wissen und Erfahrung. Sie folgen den beiden etablierten CompTIA Karrierewegen:

  • CompTIA Infrastruktur Karriereplan
  • CompTIA Cybersecurity Karriereplan

CopmTIA Stackable Zertifikate sind außerdem in verschiedene Erfahrungsstufen unterteilt:

  • Specialist: Einstiegslevel mit 0-2 Jahren Erfahrung
  • Professional: Mittleres Level mit 2-5 Jahren Erfahrung
  • Expert: Etablierte IT Professionals mit 5+ Jahren Erfahrung

In diesem Artikel steigen wir tiefer in die CompTIA Infrastruktur und Cyper Security Karriereplanung ein und schauen die Stackable Zertifizierungen auf jeder Stufe genauer an.


CompTIA Infrastruktur Karriereplan


Durch den CompTIA Infrastruktur Karriereplan werden Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in mehreren Bereichen innerhalb des IT-Betriebs bestätigt.

Wenn Sie sich vom Specialist zum Professional entwickeln, erweiterten Sie Ihre Fähigkeiten innerhalb der IT-Infrastruktur und erhöhen so die Anzahl der beruflichen Rollen, in denen Sie arbeiten können.

Die Stackable Zertifizierungen innerhalb dieses Karrierewegs erreichen Sie durch eine Kombination aus CompTIA A+, Network+, Security+, Linux+ und Cloud+ Zertifizierungen.


Specialist


CompTIA IT Operations Specialist (CIOS) - mit den A+ und Network+ Zertifizierungen bestätigen Sie ein grundlegendes Verständnis der Soft- und Hardware, die Sie für den IT-Support benötigen, sowie das Wissen über Netzwerktechnologie.





CompTIA Systems Support Specialist (CSSS) - mit A+ und Linux+ demonstrieren Sie, dass sie Sie über Soft- und Hardware Grundlagen und ein tiefes Wissen über Linux-Betriebssystemen verfügen.





Professional


CompTIA Cloud Admin Professional (CCAP) - die Zertifizierungen Netzwerk+ und Cloud+ bestätigen Sie ein fundiertes Wissen über Cloud- und Netzwerktechnologien.






CompTIA Network Infrastructure Professional (CNIP) - bestehen Sie die Prüfungen zu Netzwerk+ und Server+, um Ihre Fähigkeiten in Server- und Netzwerktechnologien zu bestätigen.




CompTIA Linux Network Professional (CLNP) - die Netzwerk+ und Linux+ Zertifizierungen zeigen Ihre Expertise über Netzwerktechnologien und Linux-Betriebssysteme.






CompTIA Cyber Security Karriereplan


Durch den CompTIA Cyber Security Karriereplan stellen Sie Ihre Kompetenz in den verschiedensten Bereichen von Cyber Security unter Beweis.

Dem Karriereplan folgend werden Sie vom Anfänger zum Cyber Security Experten und zeigen, dass Sie in der Lage sind, verschiedene Senior Cyber Security Aufgabengebiete zu übernehmen.

Die Stackable Zertifizierungen innerhalb dieses Karrierewegs werden durch eine Kombination aus CompTIA’s A+, Network+, Security+, CySA+ und CASP Zertifizierungen erreicht.


Specialist


CompTIA Secure Infrastructure Specialist (CSIS) - belegen Sie mit den Zertifizierungen A+, Network+ und Security+ Ihr Wissen über Netzwerke, Computer Soft- und Hardware, sowie die grundlegenden Fähigkeiten, diese zu sichern.





Professional


CompTIA Secure Cloud Professional (CSCP) sowohl die Security+ als auch Cloud+ Zertifizierung demonstriert Ihre Kenntnisse der Cloud-Technologie und Ihre Fähigkeiten, die Cloud innerhalb Ihres Unternehmens sichern zu können.





CompTIA Security Analytics Professional (CSAP) - Security+ und CySA+ befähigen Sie, Sicherheitsbedrohungen so schnell wie möglich zu erkennen und darauf zu reagieren, indem Sie Daten sammeln und analysieren.


CompTIA Network Vulnerability Assessment Professional (CNVAP) – durch Security+ und PenTest+ erhalten Sie die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um die Systeme Ihres Unternehmens auf Sicherheitslücken und Schwachstellen zu testen.


CompTIA Network Security Professional (CNSP) - Security+, PenTest+ und CySA+ bestätigen Ihre Kenntnisse, eine Einschätzungen der Angriffsflächen Ihres Netzwerks abzugeben und eine Sicherheitsanalyse durchführen zu können.


Expert


CompTIA Security Analytics Expert (CSAE) – Security+, CySA+ und CASP Zertifizierungen machen Sie zum Experten für IT-Sicherheit. Es werden Security Expertise, Kenntnisse in der Sicherheitsanalyse und IT-Sicherheit im Unternehmen bestätigt. 





CompTIA Security Infrastructure Expert (CSIE) - Security+, CySA+, PenTest+ und CASP demonstrieren Ihr Expertenwissen im Bereich IT-Sicherheitsinfrastruktur. Diese aufeinander aufbauenden Zertifizierungen bestätigen Kenntnisse in den Bereichen IT-Sicherheitsanalyse, Penetrationstests und IT-Sicherheit im Unternehmen.


Sie haben bereits eine CompTIA Stackable Zertifizierung?


Wenn Sie die erforderliche Kombination der Zertifizierungen aktiv besitzen, haben Sie bereits eine Stackable Zertifizierung erworben. Melden Sie sich einfach in Ihrem Zertifizierungskonto an, um Ihre Zertifizierung herunterzuladen.

Um Ihren neuen beruflichen Status hervorzuheben, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie Ihrer Zertifizierung Ihrem Lebenslauf oder LinkedIn-Profil beizufügen.

Wenn Sie Ihre Zertifizierung vor der Einführung der neuen Anforderungen durch CompTIA erworben haben, können Sie Ihre Stackable Zertifizierung erwerben, indem Sie Ihre vorhandenen Nachweise erneut zertifizieren lassen. 


Ihr schnellster Weg zur Stackable Zertifizierung


Erreichen Sie Ihre CompTIA Zertifizierung 50% schneller als bei einem herkömmlichen Training.
Lernen Sie mit Firebrand effizient in einem Intensivkurs von CompTIA. Sie profitieren von praxiserfahrenen Trainern und erhalten Zugriff auf das offizielle Kursmaterial:

Firebrand ist CompTIA Platinum Partner. Durch unsere einzigartige Lecture | Lab | Review Methode werden Sie für mindestens 12 Stunden pro Tag in den offiziellen Lehrplan eintauchen.

Sie wohnen in unserem eigens dafür eingerichteten Trainingszentrum, in dem Sie ungestört lernen können. Ihre CompTIA-Prüfung(en) legen Sie nur wenige Schritte von Ihrem Klassenzimmer entfernt im Firebrand Prüfungszentrum ab.